Navigation Menu+

News Trauringe Online

Amazon Prime Reading: 1000 Bestseller und Zeitschriften gratis lesen

Für den Heimatmarkt USA startet Amazon ab sofort ein neues Inklusiv-Angebot für Prime-Mitglieder: „Reading Prime“. Es ergänzt ab sofort die Bücher-Flatrate Kindle Unlimited und die Kindle Leihbücherei. „);}else{adsrv(„zoneid=360“,true);} Mehrere Anleitungen 10 Bitte...

mehr

Aktualisierte Hansgrohe Apps und Facebook-Gewinnspiel

Zwei neue Versionen stehen zum kostenlosen Download bereit Mit zwei Apps animiert der Armaturen- und Brausenspezialist Hansgrohe dazu, die Bad- und Küchenplanung spielerisch anzugehen. Für alle, die Freude an gutem Design und Premiumprodukten haben, hat Hansgrohe seine virtuellen Planungstools für Bad und Küche jetzt aktualisiert. Mit den 2016er-Versionen können Interessierte in die neuesten Produktwelten der Marke eintauchen, sie interaktiv erleben und technische Innovationen kennenlernen. Die Apps stehen zum kostenlosen Download bereit: bei Google Play bzw. auf iTunes. Zum Start der App-Upgrades verlost Hansgrohe 100 Croma Select Handbrausen via Facebook. [email protected]: Spielerische App für Android und iPhone Mit der [email protected] App kann man unverbindlich ausprobieren, wie gut eine neue Armatur oder Duschlösung ins eigene Zuhause passt. Das geht ruckzuck über die Fotofunktion auf dem Smartphone oder Tablet. Mit einem Fingerwisch platzieren Interessierte die Hansgrohe Wunscharmatur am eigenen Waschplatz, im Duschbereich oder an der Küchenzeile. Mit Hilfe von 2D- und 3D-Ansichten lässt sich die Armatur schwenken und auf individuelle Waschbeckensituation anpassen. Das heißt: Die App bietet einen schnellen und fast realen Eindruck vom neuen Produkt im eigenen Zuhause. Joachim Huber, Leiter der Hansgrohe Markenkommunikation, zum aktualisierten Planungstool: ?Möchte man seine neuen Waschtisch-, Dusch- oder Küchenträume mit anderen teilen, bietet die App Verlinkungen zu Facebook, YouTube, Instagram oder Twitter.? Weiteres Plus: Über die verlinkte Hansgrohe Fachhändlersuche erhält man eine Liste der nächstgelegenen Küchen- und Bad-Profis. Zu jedem Standort gibt es Kontaktinformationen wie Telefonnummer, Öffnungszeiten, E-Mail oder Website-Adresse. Hansgrohe Showroom App: Interaktive Bad- und Küchenausstellung auf dem iPad Die Hansgrohe Showroom App gibt einen ästhetischen Einblick ins Hansgrohe Sortiment und stellt zudem das Unternehmen vor. Was ist neu? In die iPad-App wurde die aktuellste Produktpalette des Hauses aufgenommen ?zum Beispiel Talis Select Waschtischarmaturen, Metris Select und Talis Select S Küchenarmaturen, Rainmaker Select Kopfbrause oder die jüngsten Hansgrohe Select Handbrausen. 100 Handbrausen bei Facebook-Gewinnspiel zu gewinnen Zur Aktualisierung der Apps startet der Schwarzwälder Sanitärspezialist in seiner Facebook-Timeline eine Kampagne. Hansgrohe Freunde haben ab dem 15. August 2016 die Möglichkeit, an einem Gewinnspiel teilzunehmen. Bei der bis 23. September 2016 laufenden Kreativaktion verlost Hansgrohe 100 Handbrausen der Linie Croma Select ? eine bedienfreundliche und Wasser sparende Komfortbrause mit drei Strahlarten, die man auf Knopfdruck umschaltet. Wie funktioniert?s? Wer am Gewinnspiel teilnehmen möchte, lädt sich eine der Hansgrohe Apps auf iPhone, Smartphone oder iPad, fotografiert damit sein Hansgrohe Wunschprodukt und projiziert es in sein Lieblingsambiente hinein. Das Ergebnis schicken die Teilnehmer per E-Mail ein. Die Gewinner werden per Zufall ermittelt und ebenfalls per Mail bis 30. September 2016 benachrichtigt. Artikel »...

mehr

Hansgrohe weiter auf Wachstumskurs

Veränderung im leitenden Management der Hansgrohe SE Die Hansgrohe SE wird das ehrgeizige Ziel, doppelt so schnell wie der Markt zu wachsen und dabei seine hohe Ertragskraft weiter auszubauen, im laufenden Geschäftsjahr erneut erreichen und damit die Entwicklung der letzten Jahre erfolgreich fortsetzen. Die Umsatzschwelle von einer Milliarde Euro wird dabei nach aktueller Erwartung 2016 überschritten werden. Unsere Kunden nehmen unsere Produkte so begeistert an, dass auch weitere Steigerungen im Rahmen der Wachstumsstrategie umsetzbar sind. Hansgrohe hat damit einen festen Platz in der Liga der mittelständischen Großunternehmen. Strukturen für weiteres Wachstum geschaffen Die Ende 2014 vom Vorstand initiierte Wachstumsstrategie Hansgrohe 2020 zeigte schon mit dem Umsatz- und Ergebnisrekord im abgelaufenen Geschäftsjahr 2015 sichtbare Erfolge. Damit gehen nicht nur Produkt- und Marktoffensiven, sondern auch Weiterentwicklungen bei den Arbeitsprozessen als auch bei der Organisationsstruktur einher. Ein Beispiel ist die jüngst kommunizierte Veränderung des Bereichs Markenmanagement, der nun mit AXOR und hansgrohe beide Marken des Konzerns integriert steuert. Diese strategischen und organisatorischen Weichenstellungen zu einem globalen Konzern mit Performancedenken, Transparenz und einem hohen Grad an Professionalität haben die im Management vertretenen Mitglieder der Familie Grohe maßgeblich unterstützt und gefördert. ?Angesichts der gemeinsam erarbeiteten Organisationsstruktur und der überaus positiven Geschäftslage wollen die beiden noch operativ tätigen Familienmitglieder, Richard und Philippe Grohe, das Unternehmen in Abstimmung mit Aufsichtsrat und Vorstand künftig ausschließlich aus der Gesellschafterperspektive begleiten?, teilt der Aufsichtsratsvorsitzende der Hansgrohe SE, Klaus F. Jaenecke mit. Der stellvertretende Vorsitzende des Vorstands Richard Grohe und dessen Bruder Philippe Grohe, Vice President Designmanagement, werden daher Ende Oktober ihre operativen Aufgaben übergeben. Der Vorsitzende des Vorstands, Thorsten Klapproth, wird dann das Ressort von Richard Grohe kommissarisch übernehmen. Der Aufsichtsratsvorsitzende betont: ?Der gesamte Aufsichtsrat und ich im Speziellen danken Richard Grohe auf das Herzlichste. Ihm und seiner Arbeit gebühren größte Anerkennung, da er die Unternehmenserfolge der Vergangenheit maßgeblich mitgeprägt hat. Ebenso gelten unser größter Dank und unsere besten Wünsche für die Zukunft Herrn Philippe Grohe, der die Marke AXOR erfolgreich geführt hat und hierbei den Dialog mit unseren internationalen Design-Partnern ausgebaut hat.? Die Eigentümerstruktur der Hansgrohe SE wird sich nicht verändern und Syngroh bleibt mit 32 Prozent der Anteile vertreten. Der amerikanische Mehrheitsgesellschafter Masco Corporation, der Hansgrohe seit 1985 verlässlich begleitet, bleibt ebenfalls unverändert mit 68 Prozent engagiert. Weitere Informationen Meine...

mehr

15 Jahre Hansgrohe iBox universal

Millionenfach bewährtes Unterputz-Multitalent 15 Jahre iBox universal, das heißt: 15 Jahre Unterputzinstallation leicht gemacht. Mit dem Hansgrohe Multitalent montieren Sanitärfachleute alles, was im Badezimmer elegant unter dem Putz verschwinden soll, schnell und sicher. Das ist bei Neubauten von Vorteil, aber auch bei der Renovierung von Bädern. Steht zum Beispiel ein Generationenwechsel an, hilft die Installationseinheit dabei, mit den neuen Umständen ?mitzuwachsen?. Bäder, die einmal mit der iBox universal ausgestattet sind, lassen sich später leicht und sauber modernisieren. Heute kann der Installateur nach dem Baukastenprinzip für über 400 verschiedene Armaturenvarianten der Premiummarken Hansgrohe und AXOR denselben Grundkörper einbauen. Wer hat?s erfunden? Hansgrohe. Die flexible Box wurde 2001 aus der Taufe gehoben ? und dem Fachpublikum erstmals auf der Sanitärfachmesse ISH in Frankfurt präsentiert. Alois Schönweger, Erfinder der iBox universal ? und heute Leiter des Technischen Service Centers bei Hansgrohe ? erinnert sich: ?Die Idee war einfach und praktisch: eine Installationseinheit Unterputz montiert, an der der Installateur alle Wasserträume anschließen kann. Und zwar, ohne jedes Mal das ganze Badezimmer in eine Baustelle zu verwandeln.? Bis heute wurde das gute Stück weltweit über sieben Millionen Mal verkauft. ?Ein Erfolg, den mittlerweile viele Firmen kopieren.? 15 Jahre Freiheit beim Installieren Die iBox universal orientiert sich an den professionellen Praxisanforderungen. Abgestimmt auf alle gängigen Installationssysteme, Anschlussarten und Fittings lässt sich die Box montagefreundlich anbringen. Und zwar auf oder in der Wand, vor der Wand, auf einem Trägersystem, an Fertighaus-Montageplatten oder mit einem Montageschienenset. Ein patentierter Verstellring hilft dabei, unterschiedliche Einbautiefen zu realisieren. Zudem ist die iBox wasserdicht und schallentkoppelt. Für knifflige Einbausituationen gibt es diverse Zubehörlösungen. Alois Schönweger hat die iBox 2001 erfunden. ©: Joachim E. Roettgers GRAFFITI das hier...

mehr

So verscherzt es sich Jamie Oliver mit den Spaniern

© Mr Pics/Shutterstock.com Wusstest Du schon… Kate Moss trinkt zum Frühstück Bier Eigentlich wollte der britische Starkoch Jamie Oliver (41) nur ein Rezept mit seinen Fans teilen, doch seine ungewöhnliche Herangehensweise an die Zubereitung einer Paella brachte so manches spanische Gemüt auf Twitter zum Kochen. Oliver schwärmte von Paella ? bevor er seine eigene Variante mit Hähnchenschenkeln und Chorizo, einer würzigen spanische Wurst, bei Twitter postete. Was folgte, waren unzählige aufgebrachte Kommentare von Usern ? ein Paella-Shitstorm. ?Was zum Teufel?? Bei Clipfish erfahren Sie, welches ungewöhnliche Körperteil Jamie Oliver sich schon einmal beim Kochen verbrannt hat ?Hi Jamie Oliver, bin ein großer Fan von Ihnen. Ich glaube Sie wissen, dass Valencianer das da ?Reis mit Zeug? nennen. Das hier ist eine echte Paella?, schrieb einer der User und postete ein Bild des Gerichts. Ein anderer fragte nur: ?Was zum Teufel, Jamie Oliver?? Weitere Nutzer nahmen die ganze Sache offenbar sogar noch ernster. ?Dies ist eine Beleidigung, nicht nur unserer Gastronomie, sondern auch unserer Kultur?, postet eine Userin. Und ein anderer bat sogar um die Hilfe des für seine Schimpftiraden bekannten britischen Kochs Gordon Ramsay: ?Gordon Ramsay, bitte Brudi!! Sprich mal mit ihm! Chorizo gehört niemals in Paella.? Ein weiterer Nutzer brachte sogar einen Terrorismusvorwurf auf: ?Entfernen Sie die Chorizo. Wir verhandeln nicht mit Terroristen. Das ist die erste Warnung.? Der spanischstämmige Promi-Koch José Andrés nahm Oliver daraufhin in Schutz: ?Menschen Spaniens! Ich weiß, dass ihr denkt, dass dieses Foto nicht nach Paella aussieht. Aber es ist Reis nach spanischer Art. Lasst Jamie doch in Ruhe?? (wue/spot) Teile diesen Artikel   Das wird Dich auch interessieren Dreharbeiten für Kardashian-Soap werden ausgesetzt Kim Kardashian sucht nach dem Überfall eine Doppelgängerin Mila Kunis und Ashton Kutcher: Es wird wohl ein Junge Details...

mehr

Herbstrabatte: Bis zu 15% auf HP-Produkte bei Notebooksbilliger

Kaum steigt das Thermometer nicht mehr ganz so hoch, purzeln auch bei Notebooksbilliger die Preise. Zwischen dem 5. und 11. Oktober gibt es auf Notebooks und PC-Systeme von HP bis zu 15 Prozent Rabatt. Wir stellen euch die Highlights vor. Schon günstig und dann noch 15 Prozent Für alle, die nach einem neuen Gerät Ausschau halten, aber beim Einkauf gerne etwas sparen wollen, bietet Notebooksbilliger ab sofort unter der Überschrift „“ eine neue Aktion, bei der die aktuellen Straßenpreise von Notebooks und PC-Systemen teilweise deutlich unterboten werden. Kein Wunder: Neben dem meist sehr günstigen Listenpreis bietet der bekannte Online-Händler während der Aktion bis zu 15 Prozent Rabatt und kann damit sehr oft endgültig den besten Preis im Handel bieten. Im Aktionszeitraum vom 5. bis zum 11. Oktober um 23:59 Uhr lohnt sich also ein Blick auf die insgesamt 75 Deals, die Notebooksbilliger anbieten wird. Wir haben euch im Anschluss eine Auswahl der Highlights bereitgestellt, die zwischen Convertibles für die Couch und Komplett-PC fürs Gaming alle Schnäppchenjäger-Herzen höherschlagen lassen, die meisten Angebote finden sich aber im Bereich der klassischen Notebooks. Dabei gilt wie immer bei solchen Aktionen: Zugeschlagen, solange der Vorrat reicht! Rabatte an der Kasse Um die HP-Geräte, die ihr aktuell auf der Aktionsseite bei Notebooksbilliger findet, zum vergünstigten Preis zu bekommen, müsst ihr den richtigen Rabattcode an der Kasse angeben. Wie immer gilt: Keine Angst bei einem Blick auf den bei Notebooksbilliger.de gelisteten Preis – der bei uns sichtbare Aktionspreis wird erst nach Eingabe des Rabattcodes an der Kasse berechnet. Der Ablauf ist dabei ganz einfach: Gewünschtes Produkt auf Notebooksbilliger in den Warenkorb legen Nach einem Klick oben rechts auf den Warenkorb den Knopf „Zur Kasse“ auswählen Im nächsten Schritt mit vorhandenem Kundenkonto anmelden, ein neues Konto erstellen oder einfach „Bestellen ohne Registrieren“ wählen und bestätigen Auf der folgenden Seite kann dann unter dem Produkt der Gutschein-Code„HERBST10“ oder „HERBST15“ eingeben werden. Fertig! Während der Herbstrabatt-Aktion gewährt Notebooksbilliger auf ausgewählte HP 250/255 Geräte 10 Prozent Nachlass, während bei allen anderen HP-Aktions-Artikeln 15 Prozent Ermäßigung drin sind. Einige der Angebote können in bestimmten Regionen dank Same-Day-Lieferung noch am selben Tag genutzt werden. Bei allen Produkten ist natürlich auch ein Express-Versand möglich. Da HP Premium Partner von Notebooksbilliger ist, kommen dazu Vorteile wie 6 Monate Express-Service-Garantie und 30 Tage Rückgaberecht. Von 2-in-1 bis Komplett-PC Mit dabei unter den Aktionsangeboten sind unter anderem insgesamt 27 Produkte der bekannten HP-Pavilion-Reihe, wobei das Modell HP Pavilion 550-167ng mit einem Aktionspreis von knapp 297 Euro den günstigsten Deal in dieser Produktkategorie darstellt. Am anderen Ende des Preisspektrums findet sich dann der HP Pavilion 550-257ng mit Intel Core i7-6700 und nVidi GTX 960-Grafikkarte. Zwischen diesen beiden Produkten findet sich eigentlich für alle Aufgaben eine passende Konfiguration. HP-Pavilion-Reihe: Abseits von Pavilion-PCs finden sich bei den HP-Angeboten auch viele Produkte mit ganz anderem Formfaktor oder spezieller Hardware. Mit dem HP Spectre x2 12-a003ng wird dabei ein Gerät geboten, das als Notebook und Tablet Einsatz findet und mit echter Highend-Hardware ausgerüstet ist. Das HP Spectre OLED 13-4204ng x360 ist ein Highend-Convertible, das ein OLED-Display mitbringt. Mit einem Aktionspreis von knapp 195 Euro wird dann noch das HP 14-ac116ng als günstigstes Aktions-Gerät angeboten. Neben den bekannten Produktreihen Pavilion und Spectre bietet Notebooksbilliger bei der HP-Sale-Aktion auch noch viele weitere Schnäppchen aus anderen Produktfamilien an. Mit dem HP Omen wird dabei...

mehr

Heidi Klum: Erster Blick auf ihr sexy Halloween-Kostüm

© instagram.com/heidiklum Wusstest Du schon… Susan Sideropoulos: ?Neuer Lebensabschnitt ? neue Frisur? Das jährliche Rätselraten hat begonnen: In welchem Halloween-Kostüm wird sich Heidi Klum (43) diesmal zeigen? Auf Instagram gab das Topmodel jetzt einen ersten Blick auf ihre Verkleidung frei: Es scheint ziemlich sexy zu werden. Hellgraue Overknee-Stiefel und eine hautenge, gestreifte Korsage sind ein vielversprechender Vorgeschmack. Wie das Kostüm am Ende aussehen wird, ist allerdings noch nicht wirklich ersichtlich. Was die Fans natürlich nicht davon abhält, schon jetzt die wildesten Vermutungen anzustellen. In den Kommentaren ist von Wonder Woman, Sailor Moon oder sogar Pop-Queen Beyoncé (35, ?If I Were a Boy?) zu lesen. Auch Kim Kardashian (35) steht bei vielen offenbar hoch im Verkleidungs-Kurs. Wenn Heidi Klum sich nicht gerade verkleidet, zeigt sie sich auch gerne nackt ? wie das aussieht, sehen Sie in diesem Clipfish-Video Heidi Klum als Kim Kardashian? Ob es am Ende wirklich eine der oben genannten Personen, oder doch jemand komplett anderes wird, zeigt sich vermutlich erst am 31. Oktober, wenn in den USA Halloween gefeiert wird. Eins steht aber fest: Gewöhnlich wird Klums Outfit auf keinen Fall, das bewies sie zur Genüge: Von der krampfadergeplagten Großmutter über die sechsarmige, indische Göttin Kali bis hin zur verführerischen Cartoon-Figur Jessica Rabbit legte sie bisher jedes Jahre eine beeindruckende Verwandlung hin. (sas/spot) Teile diesen Artikel   Das wird Dich auch interessieren Look des Tages Glanzvoller Auftritt: So pflegen Sie Ihre Lederprodukte richtig ?Curvy Supermodel?-Jurorin Angelina Kirsch: Model ist Model Zum Thema auf dieser...

mehr

Hansgrohe investiert weitere 30 Millionen am Standort Offenburg

Am Standort Offenburg investiert Hansgrohe kräftig: 2017 beginnt der Bau einer neuen Kunststoff-Galvanik. 18.08.2016 Neue Kunststoff-Galvanik stärkt Wettbewerbsfähigkeit und sichert Wachstum Die Hansgrohe SE setzt ihren Wachstumskurs fort und investiert erneut erhebliche Mittel am Standort Offenburg. Auf dem Werksgelände wird für rund 30 Millionen eine neue Kunststoff-Galvanik gebaut. Das beschloss der Aufsichtsrat einstimmig. ?Mit der neuen Galvanik stärken wir unsere Wettbewerbsfähigkeit und schaffen Kapazitäten für weiteres Wachstum?, sagt Thorsten Klapproth, Vorsitzender des Vorstands der Hansgrohe SE. ?Wir bekennen uns klar zur Region und dem Standort Deutschland. Denn vor allem hier haben wir Mitarbeiter mit größtmöglichem Know-how.? Der Baubeginn ist für 2017 vorgesehen, die Inbetriebnahme für 2019. Veredelung von Kunststoffbrausen Am Standort Offenburg befindet sich das größte Armaturen- und Brausenwerk des Unternehmens. Die neue Galvanik wird zwischen den beiden bestehenden Produktionshallen errichtet und die Kapazität der Kunststoffveredelung im Endausbau mehr als verdoppeln. ?Die neue Galvanik sichert unseren Erfolg langfristig?, ergänzt Thorsten Klapproth. ?Denn sie ermöglicht es uns, auf die stetig wachsende Nachfrage und Bedürfnisse unserer Kunden einzugehen.? Derzeit verlassen bis zu 22.000 Brausen täglich die Produktionshallen. Pro Jahr sind es mehr als 17,6 Millionen Kunststoffteile, die in Offenburg verchromt werden. Den Erfolg langfristig sicherstellen Die Hansgrohe SE investiert umfangreich in die langfristige Sicherung von Wachstum und Erfolg. So wird aktuell das Hansgrohe Logistikzentrum in Offenburg-Elgersweier mit Baukosten von ca. 30 Millionen erweitert und Ende 2016 in Betrieb genommen. In diesem Jahr wurden darüber hinaus bereits das neue Kompetenzzentrum für Kunststoffe (Offenburg) und ein neues Forschungs- und Entwicklungslabor (Stammsitz in Schiltach) eröffnet. berichtet...

mehr

Dreharbeiten für Kardashian-Soap werden ausgesetzt

Wusstest Du schon… Sienna Miller war von Jude Law gelangweilt Der US-TV-Sender E! hat nach dem Pariser Raubüberfall auf Kim Kardashian (35) die Dreharbeiten für die neue Staffel zu ?Keeping Up with the Kardashians? unterbrochen. ?Kims Wohlbefinden steht bei uns momentan absolut im Fokus?, sagte ein Sprecher des Senders am Donnerstag dem Branchenblatt ?The Hollywood Reporter?. Wann die Produktion fortgesetzt werde, stehe zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht fest. Aber nicht nur die Reality-Soap der Kardashians liegt momentan auf Eis. Auch die Schwestern von Kim haben eigene Termine abgesagt. So findet laut ?Page Six? weder die Buch-Signierstunde von Khloé Kardashian noch die von Kendall und Kylie Jenner statt. Khloé war für eine Autogrammstunde beim New Yorker Buchhandelsriesen Barnes & Noble gebucht, um ihr neues Buch ?Strong Looks Better Naked? vorzustellen. Die Jenners wollten ihr Buch ?Time of the Twins? vorstellen. Wie es Kim Kardashian nach dem Raubüberfall geht, erfahren Sie in diesem Video bei Clipfish Kims Schwestern fühlen sich nicht sicher Begründet wurde die Absage ?aufgrund der jüngsten Ereignisse und anhaltender Sicherheitsbelange?, wie es seitens der Presseagenten der Schwestern hieß. Werbung für ihre Bücher wollen die Kardashian nun hauptsächlich über die sozialen Netzwerke machen ? wo auch sonst. Mit Waffengewalt sollen Diebe, die angeblich als Polizisten verkleidet waren, Kim Kardashian kürzlich in ihrem Apartment in Paris überfallen und Schmuck im Wert von etwa zehn Millionen Euro erbeutet haben. Die 35-Jährige soll von den fünf Männern an Händen und Füßen gefesselt ins Badezimmer gesperrt worden sein. Anschließend habe die Bande Juwelen und einen Ring entwendet, der alleine 3,5 Millionen Euro wert sei. (hom/spot) Teile diesen Artikel   Kim Kardashian ist ein US-amerikanisches Model, sowie eine TV-Schauspielerin und Unternehmerin. Unter anderem wurde sie durch ihre Teilnahme in Reality-TV-Shows und medienwirksame Auftritte in der Öffentlichkeit bekannt. Kim Kardashian wurde am 21. Oktober 1980 in Los Angeles geboren. Ihr Vater war ein erfolgreicher Prominentenanwalt, der unter anderem O. J. Simpson in seinem Mordprozess verteidigte. Wegen ihres bekannten Vaters und durch? Zum Kim Kardashian Archiv Mehr zu Kim Kardashian Kim Kardashian sucht nach dem Überfall eine Doppelgängerin Selbstvorwürfe nach Überfall: Ändert Kim Kardashian ihr ganzes Leben? Kim Kardashian: Von den Dieben beschattet? Bericht...

mehr

Spotify: Gratis-Version des Musik-Streaming-Dienst verteilt Malware

Wer die Desktop-Anwendung des Musik-Streaming-Anbieters Spotify nutzt, läuft derzeit offenbar Gefahr, ins Visier von Malware zu geraten. Laut diversen Berichten von Nutzern wird in der App teilweise Werbung angezeigt, die Schadsoftware auf den jeweiligen Rechner zu laden versucht. „);}else{adsrv(„zoneid=360“,true);} Powered by...

mehr